Anschlussfertige Kompressorsteuerung »FluMaster Air«

Kompressorsteuerung FluMaster Air

Kompressorsteuerung »Flumaster Air«

ANDO Technik Shop Direkt zur Kompressorsteuerung FluMaster Air im ANDO Technik Shop

Die anschlussfertigen Kompressorsteuerungen der Serie »FluMaster Air« ermöglichen eine wirtschaftliche und intelligente Druckluftversorgung mit mehreren Kompressoren.

Folgende Kompressorsteuerungen sind zurzeit bei uns erhältlich:

  • »FluMaster Air 20« für Druckluftstationen mit 1 bis 2 Kompressoren
  • »FluMaster Air 30« für Druckluftstationen mit 1 bis 3 Kompressoren
  • »FluMaster Air 80« für Druckluftstationen mit 1 bis 8 Kompressoren

Über einen zentralen Druckaufnehmer (bauseits oder als Zubehör) wird der Anlagendruck gemessen, digital angezeigt und ausgewertet. Es können Drucksensoren mit den Normsignalen 4-20mA oder 0-10V angeschlossen werden. Der Enddruck ist entsprechend dem verwendeten Sensor in einem Bereich von 4 bis 16 bar einstellbar.

Die Steuerung der Aggregate erfolgt in Abhängigkeit von einstellbaren Schaltschwellen. Anlauf- und Abschaltverzögerungen können eingestellt werden, um die Schalthäufigkeit zu reduzieren. In Betriebsarten mit zyklischem Wechsel erfolgt nach jedem Schaltspiel ein Wechsel der Vorrangschaltung. Dadurch kann eine deutlich gleichmäßigere Auslastung der Kompressoren erreicht werden.

Einstellbare Über- und Unterdruckalarmschwellen gewährleisten die Betriebssicherheit. Ist eine Betriebsart mit mehreren Kompressoren gewählt, so bewirkt eine Störmeldung durch einen Kompressor die sofortige Umschaltung auf das bzw. die verbleibende(n) Aggregat(e).

Hauptmerkmale

  • anschlussfertige Steuerungen für bis zu 2, 3 oder 8 Kompressoren
  • verschiedene Betriebsarten
  • leichte, intuitive Bedienung und Programmierung
  • 2-zeiliges Display
  • eigene Schaltschwellen für jeden angeschlossenen Kompressor
  • programmierbare Ein- und Abschaltverzögerungen
  • zahlreiche Sicherheitsfunktionen
  • potenzialfreie Sammelstörmeldung
  • Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
  • mögliche Sperrung durch externen Freigabekontakt
  • Druckbereich bis 16 bar
  • Drucksensor wahlweise 0 bis 10V oder 4 bis 20mA

Energieeinsparung durch intelligente Kompressorsteuerung

Die Kompressorsteuerungen »FluMaster Air« fungieren als Verbundsteuerung für Druckluftstationen mit bis zu 2, 3 oder 8 Kompressoren. Aufgrund des gemeinsamen, präzisen Druckaufnehmers können (bei gleichem Systemdruck) die Schaltschwellen deutlich niedriger als bei konventionellen Druckschaltern gewählt werden. Dieses Absenken des Maximaldrucks und die damit verbundene Verringerung der Leckageverluste bedeuten eine erhebliche Energie- und damit auch Kosteneinsparung und schonen die Umwelt.

Diagramm Einsparungspotenzial Kompressorsteuerung

Diagramm zum Einsparungspotenzial bei Verwendung der Kompressorsteuerung »FluMaster Air«

Technische Daten

Kompressorsteuerungen »FluMaster Air«
Betriebsspannung: 230V / 50Hz
Steuerspannung: 24V DC
Schaltleistung Ausgänge: 250V AC / 30V DC, max. 5A resistiv
Stromeingang: 4 bis 20mA, Impedanz 154 Ohm
Spannungseingang: 0 bis 10V, Impedanz 20 kOhm
Schutzart: IP 64
Arbeitstemperatur: 0 bis 50°Celsius
Gehäuse-Abmessungen (B×H×T): 229 × 204 × 116 mm (FluMaster Air 20 und 30)
267 × 318 × 167 mm (FluMaster Air 80)

Downloads, Service

Download Adobe Reader

Nähere technische Informationen zu unseren Kompressorsteuerungen der Serie »FluMaster Air« erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage.