FluMaster Sensor Niveausteuerung

Pumpensteuerung FluMaster Sensor Niveausteuerung

Pumpensteuerung FluMaster Sensor Niveausteuerung

Die Steuerungen der Serie FluMaster Sensor Niveau sind leistungsstarke und komfortable Pumpensteuerungen für die Niveauregulierung bzw. Füllstandsregulierung in Behältern, Zisternen und Schächten. Durch den Einsatz einer elektronischen Steuerung mit 2-zeiligem Display kann die Niveausteuerung schnell und einfach programmiert und angepasst werden.

Dem Anwender stehen verschiedene Betriebsarten, wie z. B. Grundlastwechsel mit und ohne Spitzenlastbetrieb oder eine feste Vorrangschaltung, zur Verfügung.

Die Niveaumessung erfolgt direkt über einen analogen Sensor mit einem Normsignal von 0 bis 10V oder 4 bis 20mA oder alternativ mittels Schwimmerschalter.

Optional kann eine Niveausteuerung auch über das Staudruckverfahren (offenes oder geschlossenes System) mittels eines Messwandlers mit Schlauchanschluss erfolgen.

Die Steuerung eines Kleinkompressors für die Lufteinperlung ist Bestandteil dieses Gerätes. Zusätzlich können Schwimmerschalter für die Trockenlauf- und Hochwassererkennung angeschlossen werden. Die Leistungsschütze und Motorschutzschalter für die Wasserpumpen sind bereits im Gerät integriert.

Durch die Überwachung von Überstrom, Phasenausfall und der Thermokontakte angeschlossener Pumpen sowie der Möglichkeit von Zwangseinschaltungen nach einstellbaren Zeiten, wird eine sehr hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der Anlage gewährleistet.

Es stehen zwei 230V-Alarmausgänge (Pumpenstörung und Hochwasseralarm) zur Verfügung. Als Sammelstörmeldung dient ein potenzialfreier Kontakt, der weitergeleitet und mittels Signalgeber (optisch oder akustisch) angezeigt werden kann.

Die Serie FluMaster Sensor Niveau ist in verschiedenen Ausführungen für Wechsel- und Drehstrom-Wasserpumpen mit Leistungen von 150 W bis 5,5 kW lieferbar.

Hauptmerkmale

  • anschlussfertige Pumpensteuerungen zur Niveauregulierung in Schächten, Zisternen etc.
  • robustes, schlagfestes Gehäuse mit abschließbarem Hauptschalter
  • sehr leichte Bedienung; zweizeiliges Display mit Klartextanzeige
  • Ansteuerung mittels Niveausensoren mit Normsignalen, Staudruckverfahren oder Schwimmer
  • Handbedienung oder Automatikbetrieb
  • einstellbare Ein- und Abschaltverzögerungen
  • Hochwasseralarm, Notbetrieb bei Sensorfehler
  • Anschlussmöglichkeit für Thermokontakte
  • Betriebsstundenzähler
  • programmierbare Zwangseinschaltung
  • Kompressorsteuerung für Lufteinperlung
  • zyklisches Leerpumpen
  • programmierbarer ATEX Modus
  • 230V-Alarmausgänge für Hochwasseralarm und Pumpenstörung, potentialfreier Kontakt für Sammelstörmeldung
  • Einstellungen passwortgeschützt

Einsatzgebiete

  • Gartenbau und Landwirtschaft
  • Bewässerungsanlagen
  • Regenwassernutzung
  • industrielle und gewerbliche Anwendungen

Weitere technische Informationen zu den Pumpensteuerungen der Serien FluMaster Sensor Niveausteuerung erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Technische Daten und Merkmale

FluMaster Sensor Niveau 230N1 230N2 400N1 400N2
Betriebsspannung: 230V / 50Hz 3 × 400V / 50Hz
Pumpenanzahl: 1 Pumpe 2 Pumpen 1 Pumpe 2 Pumpen
Pumpenstrom: 1,0 - 16,0 A 1,0 - 10 A 0,63 - 16,0 A 0,63 - 10,0 A
Pumpenleistung: 0,15 - 2,2kW 0,15 - 2,2kW 0,25 - 5,5kW 0,25 - 4,0kW
Schutzart: IP 64
Abmessungen (B×H×T): 267 × 318 × 167 mm 319 × 370 × 219 mm 267 × 318 × 167 mm 319 × 370 × 219 mm